Nachrichten

Beseitigung der Missverständnisse der Datenwiederherstellung

23views

„Viele Missverständnisse grenzen an das Prinzip der Codeheilung von Computersystemen. Sie hören Menschen zu, die sich mit ihren Computern herumschlagen, wenn sie versehentlich beeindruckende Daten von ihren Festplattenlaufwerken entfernt haben. Oder Sie sehen einen Artikel in Diskussionsforen, in dem gefragt wird, wie sie mit dem Nachfüllen von Informationen umgehen müssen, die unveränderbar waren, als ihr elektronisches System zusammenbrach. Sogenannte Outcome Information Healing Top-Level-Berater würden antworten: „Sie haben Backups gemacht, nicht wahr?“ Und offensichtlich hast du es nicht getan, also geht deine letzte Hintergrundaufgabe den Bach runter.

googletag.cmd.push(function() { googletag.display(‘gam_ads_inPost1’); });

Das Konzept lautet: Was weg ist, ist weg.

Trotzdem ist das in fast allen Situationen der Computersystemcode-Heilung nicht immer der Fall. Solange es nicht buchstäblich überschrieben wurde, sind eingegebene Informationen, sobald sie direkt in das System gespeichert wurden, nie vollständig verschwunden. Unabhängig davon, ob es versehentlich entfernt, durch eine Infektion beschädigt oder die Festplatte formatiert oder danach entfernt wurde, wird der Computersystemcode mit Sicherheit am System haften wie Zahnfleisch an einem Schuhwerk. Dies ist die winzige Wahrheit, auf der das gesamte Prinzip der Heilung von Computersystemcodes basiert.

Was eigentlich mit der Informationsverschwendung einhergeht, ist, dass die Daten durchgängig nicht durch gemeinsame Schritte verfügbar sind. Unter Umständen wurden Ihre Dokumente bezüglich der Herstellung eines heilenden Teilers entfernt. Dies bedeutet nicht, dass Sie wahrscheinlich die Studie machen müssen, nur um die letzte Prüfung zu bestehen, die Ihr Psycho-IT-Lehrer Ihnen am Freitag geben wird. Das Dokument verbleibt in jedem Fall im Laufwerk nur als Markenbyte, das tatsächlich am Anfang seines Dokumentnamens enthalten ist.

Nun, hier ist die komplizierte Komponente. Die Dokumente werden sicherlich ständig im Laufwerk leben, aber sobald Sie einige brandneue Details erhalten, wird der brandneue Computersystemcode sicherlich den Raum einnehmen, der von den Markendokumenten bewohnt wird. Wenn Sie also Daten verlieren, stellen Sie sicher, dass Sie keine weiteren Eingabedaten eingeben, damit Sie die entfernten Dokumente unbeschädigt und somit für die Wiederherstellung des Computersystemcodes verfügbar halten können.

googletag.cmd.push(function() { googletag.display(‘gam_ads_inPost2’); });

Bei der Wiederherstellung von Ergebnisinformationen müssen Sie also nur eines beachten: Gehen Sie niemals in brandneuen Computersystemcode, nachdem Sie versehentlich mit einem Dokument gearbeitet haben.

Lektion herausgefunden? Nun gehen wir zu dem folgenden entscheidenden Missverständnis über, das es zu beseitigen gilt.

Die Installation dieser Softwareanwendung zur Heilung von Details schadet nicht, oder?

Die Antwort ist garantiert: NEIN. Doch Informationsheilungssoftware ist heutzutage in Mode und es kann auch wie ein möglicher Dienst erscheinen, wenn Sie ihr erlauben, sie auf Ihrem Laufwerk zu installieren. Hängen Sie sie NICHT direkt in Ihr Laufwerk ein. Sie können jedoch Ihre heruntergeladene und installierte Version der Informationsheilungs-Softwareanwendung verwenden, müssen sie jedoch auf einer anderen, gesunden und ausgeglichenen Festplatte ausführen.

Erinnern Sie sich an Lektion Nr. 1: Greifen Sie niemals in brandneuen Computersystemcode direkt in Ihr Laufwerk ein. Eine einfach zu erkennende Softwareanwendung zur Wiederherstellung von Eingabedaten von 1 MEGABYTE kann die Erfolgschancen der Datenheilung beim Nachfüllen von Eingabedaten direkt in ein unbeschädigtes Laufwerk verringern.

Datenheilungsspezialisten sind Berater bei der Wiederherstellung und dem Nachfüllen von Computersystemcode.

Aber auch Top-Level-Berater kratzen sich manchmal den Kopf über ein tatsächlich buchstäblich kaputtes Laufwerk, bei dem nicht einmal die allerletzte Möglichkeit der Reparatur des Computercodes sinnvoll ist. Und sie können Informationen nicht zu 100 % zurückbringen. Sie sind Autoritäten, keine Götter.

Was ist also die beste Methode, um die Informationsverwitterung zu beherrschen? Antwort: Halten Sie immer Backup-Daten bereit. Und eine der allerbesten Methoden ist die Herstellung eines Backup-Healing Dividers.“

Leave a Response

x